Termine

 



Die 7 Feste des HERRN (3.Mose 23):

PESSACH:                                         Samstagabend 27.März um 18:00 Uhr
Fest der ungesäuerten Brote :       Sonntag 28.März (dauert sieben Tage lang)

Darbringung der Erstlingsgarbe:   04. April

SCHAWUOT:                                      23. Mai

JOM TERUAH:                                   06. bis 08. September

JOM HAKIPPURIM:                          16. September

SUKKOT:                                             21. bis 27. September

 

              

 

Die 7 Feste des HERRN


Die Feste des HERRN werden in der hebräischen Sprache Moedim genannt. Der Sinn dieses Wortes liegt weniger in einem gewöhnlichen Fest, es bedeutet vielmehr "ernannte Zeit".
In 3.Mose 23 ist eine Übersicht über alle 7 Feste des HERRN zu finden. Alle diese Feste haben eine messianische Bedeutung und weisen auf den Messias Yeshua hin.
Die ersten vier Feste haben sich, exakt wie es in der Heiligen Schrift prophetisch vorausgesagt wurde, bereits in Yeshua erfüllt (Pesach, das Fest der ungesäuerten Brote, Darbringung der Erstlingsgarbe und Schawuot).

Die Erfüllung der letzten drei Feste  steht noch bevor (Jom Teruah, Jom Hakippurim, Sukkot).